Stellenangebote

Softwareentwickler (m/w) für Warehouse-Management-Software 2017032LOG

Typ: Vollzeit
Region: Aschaffenburg
Dortmund
Geschäftseinheit: PSI Logistics

Die PSI Logistics GmbH ist ein auf Software-Lösungen für die Logistikbranche spezialisiertes Tochterunternehmen der bereits im Jahr 1969 gegründeten und heute über 1.650 Mitarbeiter starken PSI AG. Unsere 120 Mitarbeiter verteilen sich auf fünf Standorte in Deutschland, Polen und Russland. 2016 wurden wir als eines der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet. Dabei überzeugten wir mit unserem sehr guten internen Innovationsklima, das gleichermaßen die Ideen von Kunden, Mitarbeitern und Partnern integriert.

Stellenbeschreibung

  • Als Teammitglied unserer Softwareentwicklung, bestehend aus Young Professionals und erfahrenen Mitarbeitern, arbeiten Sie an der Weiterentwicklung komplexer Logistik-Software im Bereich Warehouse Management (PSIwms).
  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Abbildung von Geschäftsprozessen unserer nationalen und internationalen Kunden durch Konfiguration, Design und Entwicklung.
  • Dabei sorgen Sie stets für die entwicklungsbegleitende Qualitätssicherung.
  • Außerdem kümmern Sie sich um die Wartung und Dokumentation unserer Software.
  • Hinzu kommt die teilweise Übernahme der Hotline-Arbeit außerhalb der regulären Bürozeiten.

Stellenanforderungen

  • Sie haben ein Studium im Bereich Informatik absolviert oder haben vergleichbare in der Praxis erworbene Qualifikationen vorzuweisen.
  • Sie besitzen Kenntnisse in Java, SQL (gerne auch C++).
  • Mit dem Design und der Entwicklung komplexer Softwaresysteme, mit Hochverfügbarkeits- und Echtzeitanforderungen sowie mit modernen Software-Entwicklungsmethoden und Tools kennen Sie sich aus.
  • Bestenfalls bringen Sie Know-How aus der Logistikbranche mit.
  • Die englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift.
  • Sie denken sich schnell in neue Zusammenhänge ein, neuen Anforderungen stellen Sie sich gerne.
  • Engagiertes und eigenverantwortliches Handeln sowie Reisebereitschaft können wir als gegeben voraussetzen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bevorzugt per E-Mail zu. Ihre Ansprechpartnerin: Friederike Sterna, E-Mail: bewirbdich@psilogistics.com, Tel.: +49 231 17633 - 118 

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation und
Eigung bevorzugt eingestellt.

Webseite:
www.psilogistics.com