Smarte Logistiknetze

Optimale Logistikstrukturen durch integriertes Transportmanagement

Die Logistik ist ein wesentlicher Bestandteil und Erfolgsfaktor global vernetzter Wertschöpfungsprozesse. Logistische Netzwerke müssen anpassungsfähig sein, um schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren zu können. Zugleich müssen sie unempfindlich gegen Störungen sein, um eine zuverlässige Warenversorgung zu gewährleisten.

Neues, integriertes Transportmanagementsystem

Um dem gerecht zu werden, hat PSI zusammen mit einem großen Logistikdienstleister ein integriertes Transportmanagement entwickelt, das logistische Netzwerkoptimierung und operative Steuerung der Transportprozesse kombiniert.

Die neu entwickelte Software hat ihre Leistungsfähigkeit bereits im Pilotprojekt unter Beweis gestellt. Damit stehen Logistikdienstleistern bereits viele Funktionen zur Verfügung, die für die Vierte Industrielle Revolution benötigt werden.

„Durch smarte Logistiknetze mit dynamischer Optimierung lassen sich bis zu 10 % der Transportkosten und Emissionen einsparen.“

Das PSI-Transportmanagementsystem im Einsatz.

PSI vermarktet das neue modulare Logistiksystem mit Abschluss des Pilotprojekts an weitere Kunden. Schon jetzt verzeichnen wir eine große Nachfrage und sehen erhebliches Wachstumspotenzial.

Das neuartige Transportmanagementsystem optimiert die Auslastung aller Transportressourcen. Gleichzeitig kann es deutlich schneller auf Mengenänderungen und sich kurzfristig ändernde Orte der Leistungserbringung reagieren.

Erfahren Sie mehr über das Transportmanagementsystem PSItms.

Fotos (von oben): Thinkstock, Sebastian Vollmert