PSI Blog

Digitalisierungstreiber Low-code/No-code: Chancen und Risiken

12.10.2022, Industrie 4.0, Produktion, Forschung

Nie zuvor war das Vorantreiben der Digitalisierung so wichtig wie heute. Besonders schwierig ist ihre Umsetzung für kleine und mittelständische Unternehmen. Ein Grund dafür sind u.a. die eingesetzten IT-Systeme. Sie sind zu komplexen Strukturen herangewachsen, die sich nur schwer anpassen, warten und erweitern lassen. Liefern Low-Code-/No-Code-Plattformen die erhoffte Lösung?

Vorausschauende Wartung - mit KI ganzheitlich optimieren

08.09.2022, Künstliche Intelligenz, Produktion, Technologie

Die gleichzeitige Sicherstellung einer hohen Anlagenver­fügbarkeit und minimierter Wartungsaufwände ist ein Balanceakt. Die Komplexität dieses Spannungsfelds wächst mit der Größe des Anlagenverbunds und der damit steigenden Anzahl an kombinierten, zum Teil gegenläufigen Einflussfaktoren. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb auf Predictive Asset Management, um komplexe Anlagensysteme exakt und in Echtzeit zu analysieren und optimiert zu betreiben.

Anwendungsorientierte Forschung: ERP und MES für die Fabrik der Zukunft

12.07.2022, Produktion, Technologie, Industrie 4.0

Die Umsetzung wandlungsfähiger Produktionssysteme: Das ist eine existenzielle Aufgabe für viele Industrieunter­nehmen und Gegenstand von drei anwendungsorientierten Forschungskooperationen, in denen PSI Automotive & Industry als Industriepartner involviert ist. So gestaltet das Unternehmen die Fabrik der Zukunft mit und treibt gleichzeitig die Weiterentwicklung des eigenen ERP-MES-Leistungsportfolios voran.