MOBILITY manager

Zeitschrift für Personenverkehr

Der MOBILITY manager erscheint ein Mal jährlich und informiert Sie über die neuesten Entwicklungen und aktuelle Projekte im öffentlichen Personenverkehr.

Ausgewählte Artikel aus der aktuellen Ausgabe sowie weitere interessante Beiträge zu den Themen Energieversorgung, Logistik und Produktion finden Sie auch auf unserem Blog.

Aktuelle Titelstory

Digitalisierung und Komplexität managen

Basissysteme als Langfriststrategie

Bei vielen IT-Systemen, die stark in die Prozesse der Unternehmen eingreifen – und dazu zählen auch Depot Management Systeme – leisten schnell verfügbare Basissysteme einen wesentlichen Beitrag für die Akzeptanz bei den späteren Nutzern. Statt viele Monate für die Erstellung von Pflichtenheften, die zudem oft nicht allen verständlich sind, aufzuwenden, ist ein Basissystem für die Systemeinführung aus vielerlei Hinsicht langfristig der bessere Weg.

Mehr lesen

Empfohlene Artikel

Let's get easy-started – 3 Schritte zum digitalen Depot

Bei der Einführung von Depot Management Systemen ist es für viele Unternehmen von Vorteil, zunächst ein Basissystem zu implementieren und dies Schritt für Schritt zu erweitern (siehe Titelstory). Solch ein Paket stellen wir Ihnen ab sofort mit unserem neuen „easy“ eDMS start zur Verfügung.

Mehr lesen

Digitalisierung braucht Standards – dringend!

Prozessdigitalisierung einerseits, händische Übertragung von Daten in angeschlossene Systeme andererseits: Bahnunternehmen haben inzwischen unzählige Geschäftsprozesse digitalisiert. Immer deutlicher tritt indes zutage, was fehlt – die Modellierung dieser Einzelbausteine zu einem leistungsstarken Gesamtsystem. Dies wiederum setzt Standards voraus.

Mehr lesen

Nahtloser Übergang für Fahrgäste und Fahrdienst

Der Verkehrsdienstleister der Stadt Fürth entschied sich bei der Übernahme des Fürther Busverkehrs auch für die Übernahme des etablierten Personaldispositionssystems Profahr. Damit stellte das Unternehmen nicht nur den nahtlosen Übergang für die Fahrgäste sicher, sondern entschied sich ganz bewusst auch für eine Lösung, die auf die Bedürfnisse des Fahrdiensts zugeschnitten ist.

Mehr lesen

Weitere Artikel zum Thema öffentlicher Personenverkehr finden Sie auf unserem Blog.

Archiv

In unserem Archiv finden Sie alle Ausgaben des Mobility Manager (ehem. Infrastructure Manager) bis einschließlich 2017.

Kontakt

PSI Transcom GmbH
Susanne Renner
Marketing
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
+49 30 2801-1601
+49 30 2801-1032
PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
+49 30 2801-2762

Fotos (v. l. n. r.): stock.adobe.com/artrachen, PSI, RhB/Andrea Badrutt, infra fürth