MOBILITY manager

Zeitschrift für Personenverkehr

Der MOBILITY manager erscheint ein Mal jährlich und informiert Sie über die neuesten Entwicklungen und aktuelle Projekte im öffentlichen Personenverkehr.

Ausgewählte Artikel aus der aktuellen Ausgabe sowie weitere interessante Beiträge zu den Themen Energieversorgung, Logistik und Produktion finden Sie auch auf unserem Blog.

Aktuelle Titelstory

Keolis SA stellt mit PSIebus Depot Vélizy bei Paris schrittweise auf Elektroantrieb um

Im E-Bus von Vélizy nach Versailles

Wer von Vélizy nach Versailles den Bus nehmen möchte, sitzt heute sehr wahrscheinlich in einem E-Bus. Denn 50 der insgesamt 86 Fahrzeuge des verantwortlichen Busbetreibers Keolis sind auf dessen Depot Vélizy inzwischen elektrobetrieben. Für die verlässliche Disposition und das sichere Laden der Fahrzeuge sorgt das Depot- und Lademanagementsystem PSIebus. Dies wurde unter Federführung der Keolis SA aufgrund der Corona-Pandemie remote eingeführt.

Mehr lesen

Empfohlene Artikel

Automatic Train Operation (ATO) für klimafreundlichen Zugverkehr

Der autonome Schienenverkehr ist in den europäischen Metropolen bereits Realität. Auch in Deutschland nimmt er als wichtiges Puzzleteil moderner Mobilitätskonzepte weiter Fahrt auf. Dabei zeigt sich: Als zentrale Dispositionsoberfläche eignen sich vor allem modulare und agile Leitsysteme.

Mehr lesen

Vorsprung mit Optimierung und offenen Schnittstellen

Bei der Umstellung von Diesel- auf Elektrofahrzeuge im ÖPNV haben sich vor allem integrierte Softwaresysteme bewährt, die das Management des Depots und des Ladesystems verbinden. Zwei Themen fallen hier besonders ins Gewicht: Die Optimierung des Zusammenspiels von Fahrbetrieb und Lademanagement sowie die Schaffung von Standardschnittstellen zwischen verschiedenen Systemen.

Mehr lesen

Baselland Transport AG setzt auf den elektronischen Dienstplan

Aus der Not eine Tugend machen – das ist die Devise zahlreicher Betriebe in der Corona-Krise. Die Baselland Transport AG (BLT) hat sich z. B. im Rahmen des Gesundheitsschutzes für die Umstellung auf den mobilen Dienstplan im Rahmen des Personaldispositionssystems Profahr entschieden und will auch in Zukunft an der Lösung für den Fahrdienst festhalten.

Mehr lesen

Weitere Artikel zum Thema öffentlicher Personenverkehr finden Sie auf unserem Blog.

Archiv

In unserem Archiv finden Sie alle Ausgaben des Mobility Manager (ehem. Infrastructure Manager) bis einschließlich 2017.

Kontakt

PSI Transcom GmbH
Susanne Renner
Marketing
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
+49 30 2801-1601
+49 30 2801-1032
PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
+49 30 2801-2762
+49 30 2801-1000

Fotos (v. l. n. r.): istock.com/dennisvdw, DB AG/Sophie Fiebeler, PSI, BLT Baselland