PRODUCTION manager

Zeitschrift für Logistik und Produktion

Der PRODUCTION manager erscheint vier Mal im Jahr und informiert über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt für Softwarelösungen im Bereich Logistik und Produktion.

Einige ausgewählte Artikel aus der aktuellen Ausgabe sowie weitere interessante Artikel zu den Themen Energieversorgung und Personenverkehr finden Sie auch auf unserem Blog.

Aktuelle Titelstory

Mehrwert durch Innovationen

Investitionssicherheit und industrielle Intelligenz steigern Wettbewerbsfähigkeit

Mit dem Java-basierten PSI Framework wurde konzernweit eine leistungsstarke und autarke Entwicklungsplattform etabliert, die die Entwicklung marktgerechter Innovationen fördert und Anwenderunternehmen eine Vielzahl entscheidender wettbewerbsdifferenzierender Merkmale erschließt.

Moderne Softwaresysteme verarbeiten die erfassten Daten, steuern Betriebsmittel, Produktions- und Lagersysteme mit dem geringsten manuellen Aufwand. Sie koordinieren und optimieren die Prozesse in der Produktion und der Logistik und bieten im Ergebnis wichtige Datengrundlagen für prospektive Analysen. Mehr lesen

Empfohlene Artikel

Luxuskarosserieteile in Großserie

Wer schon einmal ein Modell einer Premiummarke gefahren ist, hat sehr wahrscheinlich auch schon einmal eine Tür oder Motorhaube von LÄPPLE AUTOMOTIVE geöffnet. Denn das größte Unternehmen innerhalb der international aufgestellten LÄPPLE Gruppe beliefert Hersteller wie BMW, Porsche, Audi, oder Mercedes.  Mehr lesen

 

Wind of Change für Automobil-Stahlhersteller

Die chinesischen Metallproduzenten stehen vor schwierigen Zeiten. Unter den Schlagworten "Industrie 4.0" und "Made in China 2025" treiben chinesische Regierung und Unternehmen die Digitalisierung des Metallmarktes voran.  Mehr lesen

Deep Qualicision KI Framework

Das Qualitative Labeln als Bestandteil des Frameworks der Deep Qualicision KI bereitet rohe Geschäftsprozessdaten für Verfahren des maschinellen Lernens auf, indem in den Geschäftsprozessen direkt messbare Daten vor dem Hintergrund von KPIs qualitativ bewertet und Zusammenhänge auf diesen Daten analysiert werden. Mehr lesen

Weitere spannende Artikel rund um das Thema Produktion finden Sie auf unserem Blog.

Chefredaktion

PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
+49 30 2801-2762
+49 30 2801-1000